Hurriyet

Türkei - Erhöhung der Sicherheit im Fokus

27.2.2019 13:07 Uhr

Der türkische Innenminister Süleyman Soylu hat bekannt gegeben, dass der Fokus auf der Erhöhung der Sicherheit liegt.

In diesem Zusammenhang sollen allein für Istanbul 1200 Wachleute eingestellt und die Zahl der Wachleute für die Provinz auf insgesamt 5000 aufgestockt werden.

15.000 neue Polizisten sollen in naher Zukunft ihren Dienst antreten. Den Großteil davon sieht Minister Soylu in Istanbul stationiert. "Istanbul soll die sicherste Stadt der Welt werden", so die Aussage.

(et/Hurriyet)