imago images / ZUMA Press

Türkei: Ältere Menschen verbringen viel Zeit vor Bildschirmen

28.8.2019 8:39 Uhr

Nicht nur die jungen Menschen, sondern auch ältere Menschen in der Türkei verbringen viel Zeit vor Bildschirmen, sagte Tuncay Dilci, Leiter des Verbands zur Bekämpfung der digitalen Abhängigkeit in Kayseri gegenüber der Presse. Mehrstündiges Nutzungsverhalten an jedem Tag sei ein sicheres Indiz für eine digitale Abhängigkeit – auch bei älteren Menschen.

"Insbesondere Erwachsene im Alter von 65 bis 70 Jahren verbringen mehr als vier Stunden am Tag vor, hinter oder über den Bildschirmen. Digitale Gerätschaften sind wie zu einem zusätzlichen Organ von uns geworden", sagte Tuncay Dilci, der Leiter des Vereins mit Sitz in Kayseri.

Toilettengang - Nicht ohne mein Smartphone

Die Leute würden sogar nachprüfen, ob sie ihr digitales Gerät mit sich führen oder nicht, selbst wenn sie auf die Toilette oder in die Küche gehen, sagte Dilci, während er über das Naturell beim Suchtverhalten der Menschen in Kayseri sprach. "Es gibt viele Menschen, die den Fernseher den ganzen Tag eingeschaltet lassen. Es gibt auch Leute, die sich allein fühlen, wenn der Fernseher ausgeschaltet ist", sagte er.

Dilci stellte heraus, dass rund 16 Prozent der türkischen Bevölkerung von digitalen Gerätschaften abhängig sind und er mahnte, dass die Menschen mit digitalen Geräten vorsichtig sein sollten, um einer Technologiesucht vorzubeugen.

(Hürriyet.de)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.