dpa

Tödliches Autorennen: Berliner Raser erneut wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt

26.3.2019 14:02 Uhr

Das Landgericht hat im Prozess eines tödlichen Autorennens in der Berliner Innenstadt im Februar 2016 zwei Raser zum zweiten Mal wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt.

Eine erste Verurteilung der beiden Männer wegen Mordes zu lebenslanger Haft im Februar 2017 hatte der Bundesgerichtshof unter anderem wegen einer fehlerhaften Begründung des Urteils aufgehoben.

(gi/dpa/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.