imago images / onw-images

Tödlicher Unfall überschattet Handball-Spiel

29.11.2019 11:21 Uhr

Vor der Partie zwischen den Füchsen Berlin und der MT Melsungen ist ein Berliner Fan am Eingang der Tribüne C in der Max-Schmeling-Halle schwer gestürzt und konnte nicht mehr gerettet werden.

Notarzt und Rettungssanitäter waren gleich zur Stelle, es kam aber jede Hilfe zu spät. Der Mann verstarb noch vor Ort in der Halle. Der Beginn des Spiels wurde um eine halbe Stunde nach hinten verlegt.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.