Sydney versinkt in dichten Rauchschwaden

10.12.2019 19:30 Uhr

Die australische Millionenstadt Sydney ist wegen der verheerenden Buschbrände im Osten Australiens in immer dichteren Rauschschwaden versunken. Die Behörden riefen die Bewohner angesichts der gesundheitsgefährdenden Luftverschmutzung erneut dazu auf, sich möglichst in Innenräumen aufzuhalten.

(SE/AFP)