imago images / Aleksandar Djorovic

Süper Lig: So viele Fans dürfen wieder ins Stadion

16.10.2020 18:38 Uhr

Die Fans der Süper Lig können sich freuen: Ab dem 5. Spieltag am morgigen Samstag (17. Oktober) dürfen sie wieder zu den Spielen ins Stadion strömen und ihre Mannschaft anfeuern. Allerdings hat der türkische Fußballverband (TFF) die Plätze stark begrenzt. Zunächst dürfen nur 50 Prozent der Logenplätze belegt werden. Zudem müssen die in der Türkei geltenden Hygienemaßnahmen streng eingehalten werden.

Das Nachsehen bei dieser Reglung haben kleine Klubs wie Alanyaspor, Erzurumspor, Hatayspor, Kasimpasa und Karagümrük. Diese Vereine haben keine Logen in ihren Stadien und müssen weiter ohne Zuschauer spielen. Gewinner sind hingegen die Großklubs Besiktas und Galatasaray. Sie dürfen mit weit über 1000 Fans in ihren Stadien auflaufen.

Basaksehir hofft auf mehr Fans in der Champions League

Derweil hofft Basaksehir-Präsident Göksel Gümüsdag, dass zumindest in der Champions League mehr Zuschauer zugelassen werden. Die UEFA erlaube derzeit einen Freigabe von 30 Prozent der Stadionkapazität, einen entsprechenden Antrag hat der Klub bereits beim TFF gestellt. Das Gleiche gelte auch für Sivasspor in der Europa League. "Wir wollen wie unsere Gegner in Europa 30 Prozent des Fassungsvermögens unseres Stadions für Zuschauer nutzen. Das wäre zumindest schon mal ein Anfang", sagte Gümüsdag bei einem Meeting der Süper-Lig-Klubvereinigung.

Das Basaksehir Fatih Terim-Stadion hat Platz für 17.156 Zuschauer. Sollten die "Eulen" mit ihrem Antrag Erfolg haben, können sie auf über 5000 Fans pro Spiel hoffen. Und die könnten auch kommen: Mit Manchester United, Paris Saint Germain und RB Leipzig müssen die Istanbuler gegen äußerst attraktive Gegner ran.

So viele Fans dürfen in der Süper Lig vorerst in die Stadien:

Ankaragücü: 306 Zuschauer

Genclerbirligi: 306 Zuschauer

Galatasaray: 1.500 Zuschauer

Besiktas: 1.650 Zuschauer

Fenerbahce: 998 Zuschauer

Trabzonspor: 630 Zuschauer

Basaksehir: 315 Zuschauer

Antalyaspor: 550 Zuschauer

Göztepe: 450 Zuschauer

Denizlispor: 75 Zuschauer

Malatyaspor: 250 Zuschauer

Rizespor: 36 Zuschauer

Sivasspor: 375 Zuschauer

Gaziantep FK: 638 Zuschauer

Kayserispor: 275 Zuschauer

Konyaspor: 500 Zuschauer

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.