Südkorea: Mordermittlungen gegen Sekte wegen Coronavirus

3.3.2020 7:30 Uhr

Die christliche Sekte Shincheonji steht im Zentrum der Coronavirus-Epidemie in Südkorea. Sie wird für die Ausbreitung des Virus verantwortlich gemacht, und zwar in dem Land, das nach China die meisten Fälle meldet. Die Behörden von Seoul fordern nun strafrechtliche Ermittlungen gegen die Anführer der Religionsgemeinschaft, unter anderem wegen Mordes.

(SE/AFP)