dpa

Suche nach entwischter Kobra geht weiter

27.8.2019 10:40 Uhr

In Herne ist die entwischte Kobra immer noch nicht entdeckt worden. Das sagte ein Stadtsprecher. Für die Anwohner bedeute das: Sie dürften weiterhin nicht in ihr Zuhause.

Das sei natürlich kein schöner Zustand für die Anwohner, aber man müsse die Sicherheit vorgehen lassen. Die hochgiftige Kobra war vermutlich am Sonntag aus einer Privatwohnung in einem Wohngebiet ausgebüxt. Um sie zu finden, wurde unter anderem Mehl verstreut. In der Wohnung, aus der das Tier vermutlich stammte, wurden noch weitere Giftschlangen gefunden. Rund 20 Exemplaren wurden bereits am Montag sichergestellt.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.