imago images / PRiME Media Images

Sturm "Dennis" fegt über England hinweg

17.2.2020 1:23 Uhr

Trauriger Rekord: Sturm "Dennis" hat mit 600 Hochwasser-Warnungen in England eine neue Höchstmarke geknackt. Nie zuvor sind an einem einzigen Tag dort so viele Warnungen veröffentlicht worden. Morgen soll sich die Wetterlage wieder etwas beruhigen. ruhiger werden.

In Wales ertrank ein Mann in einem Fluss. Die genauen Umstände sind aber unklar. Die Polizei geht nicht vom Sturm als direkte Ursache aus. Bei einem weiteren Todesfall - ein Mann war an der Südostküste von einem Tanker gefallen - ist der Grund ebenfalls nicht klar.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.