dpa

Struff erreicht dritte Runde

4.7.2019 15:38 Uhr

In Wimbledon ist French-Open-Achtelfinalist Jan-Lennard Struff in die dritte Runde eingezogen. Der 29-Jährige aus Warstein bezwang am Donnerstag den US-Amerikaner Taylor Fritz 6:4, 6:3, 5:7, 7:6 (7:2) und zeigte eine überzeugende Vorstellung.

Nach 2:15 Stunden nutzte der Weltranglisten-33. seinen ersten Matchball. Über die dritte Runde ist Struff in Wimbledon noch nie hinausgekommen. Im Kampf um seinen erstmaligen Einzug ins Achtelfinale des Grand-Slam-Turniers in London trifft die deutsche Nummer zwei nun auf den US-Amerikaner John Isner oder Michail Kukuschkin aus Kasachstan. Struff hatte es neben Debütant Dominik Köpfer als einziger Deutscher bei den Herren in die zweite Runde geschafft.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.