Strengere Corona-Maßnahmen wohl erstmal nicht für Schulen