imago/Alexander Pohlmann

Streit um Tarifvertrag - Tausende Real-Mitarbeiter streiken

26.11.2018 15:25 Uhr

Tausende Mitarbeiter der Supermarktkette Real haben heute nach einem Verdi-Streikaufruf bundesweit ihre Arbeit niedergelegt.

Sie fordern von der Handelskette eine Rückkehr in den Verdi-Flächentarifvertrag. Real lehnt die Forderungen als unrealistisch ab. Mit Trillerpfeifen und Tröten protestierten in Düsseldorf bei einer Streikversammlung laut Verdi mehr als 3000 Mitarbeiter aus ganz Deutschland vor der Zentrale des Metro-Konzerns, zu dem Real gehört.

(be/dpa)