Streit um deutsche Rüstungsausgaben trübt Nato-Jubiläum

4.4.2019 18:00 Uhr

Die Nato begeht ihr 70-jähriges Bestehen, doch nach Feiern ist den Mitgliedern der Allianz eher nicht zumute. Grund ist der Streit ums Geld, und dabei steht Deutschland besonders in der Schusslinie. Die USA werfen insbesondere Berlin vor, zu wenig für die gemeinsame Verteidigung zu tun.

(SE/AFP)