imago images / Pacific Press Agency

Stoltenberg: Türkei und Griechenland sagen Militärmanöver ab

24.10.2020 9:29 Uhr

Der Generalsekretär der Nato, Jens Stoltenberg, verkündete am Freitag, dass sowohl Griechenland als auch die Türkei die für die nächste Woche geplanten militärischen Manöver im Mittelmeer abgesagt hätten. Diese sollten jeweils an einem Nationalfeiertag des jeweiligen Landes abgehalten werden.

Nach einem virtuellen Treffen der Nato-Außenminister verkündete Stoltenberg: "Das sind Schritte in die richtige Richtung. Sie helfen, die Risiken von Zwischenfällen und Unfällen zu verhindern."

Zuvor hatte Griechenland ein Militärmanöver am 29. Oktober – dem türkischen Tag der Republik – angekündigt. Die Türkei kündigte daraufhin ein eigenes Militärmanöver am 28. Oktober an – dem griechischen Nationalfeiertag.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.