afp

Stockholm: Zehn Dalí-Skulpturen gestohlen

30.1.2020 22:02 Uhr

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag zehn Dalí-Skulpturen aus der Couleur-Galerie im vornehmen Stockholmer Stadtteil Ostermalm gestohlen.

Die Diebe schlugen in der Nacht zum Donnerstag die Glastür der Couleur-Galerie ein und entkamen mit zehn Skulpturen im Wert von jeweils etwa 20.000 bis 50.000 Euro, wie der Galeriebesitzer berichtete. Zu dem Diebesgut gehören Bronze-Modelle der berühmten geschmolzenen Uhren des spanischen Surrealisten. Laut der Galerie handelte es sich um Leihgaben aus einer Schweizer Sammlung. Die Diebe dürften voraussichtlich Schwierigkeiten haben, die Skulpturen zu Geld zu machen, sagte Galeriebesitzer Peder Enstrom - ihnen fehlten die zu den Bronzen gehörenden Zertifikate.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.