Steinmeier, Prinz Charles und der Teddybär

8.5.2019 13:30 Uhr

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Prinz Charles in Berlin einen Plüsch-Teddy überreicht - der kleine Bär ist allerdings nicht für den 70-jährigen britischen Thronfolger gedacht, sondern für Charles' neugeborenen Enkelsohn. Das Kind von Prinz Harry und Herzogin Meghan kam am Montag auf die Welt.

(SE/AFP)