afp

Steinmeier entzündet Weihnachtsbaumlichter vor Schloss Bellevue

29.11.2019 18:37 Uhr

Es wird weihnachtlich vor Schloss Bellevue: Gemeinsam mit Ehefrau Elke Büdenbender entzündete Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Lichter am Weihnachtsbaum.

Bei dem Traditionstermin kurz vor der Adventszeit stimmten Schüler der Bürgermeister-Herz-Grundschule aus Berlin-Kreuzberg mit Liedern und Gedichten auf die Vorweihnachtszeit ein. Die zwölf Meter hohe Nordmanntanne vor Schloss Bellevue stammt aus Ferch in Brandenburg.Bereits am Donnerstagabend hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) drei Weihnachtsbäume für das Kanzleramt entgegengenommen. Vor der Berliner Regierungszentrale steht in diesem Jahr eine 14 Meter hohe Nordmanntanne aus Schleswig-Holstein, die der Bundesverband der Waldeigentümer der Kanzlerin übergab. Dessen Präsident Hans-Georg von der Marwitz nannte die Nordmanntanne bei der Übergabe einen "sturmfesten Baum - sie steht für Geradlinigkeit und tiefe Verwurzelung".

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.