imago images / Seskim Photo

Steht Vedat Muriqi vor Vertragsunterzeichnung?

31.5.2019 7:56 Uhr, von Chris Ehrhardt

Wie aus der türkischen Medienlandschaft gemeldet wird, steht Vedat Muriqi von Rizespor unmittelbar vor einem Wechsel zu Fenerbahce Istanbul. Rund vier Millionen Euro an Transfersumme sollen dem Klub des Kosovaren, der sich mit Burak Yilmaz von Besiktas Istanbul den zweiten Platz in der Torjägerrangliste der Süper Lig teilte, den Wechsel an den Bosporus schmackhaft machen.

Fenerbahce rüstet nach der Seuchensaison 2018/19 für die kommende Saison der Süper Lig auf. 2019/20 will man nicht wieder in den Abstiegssog geraten. Dafür braucht es in der Regel jemanden, der vorne das Runde ins Eckige schießt. In diesem Falle wäre das Vedat Muriqi von Rizespor. 17 Tore hat er in der abgelaufenen Saison gemacht – zweiter Platz hinter Mbaye Diagne und das gemeinsam mit Burak Yilmaz vom mutmaßlich zukünftigen Ortsrivalen Besiktas. Er wäre also vorne die Verstärkung, welche die Kanarienvögel so dringend benötigen.

Neben Fenerbahce sitzt da aber noch der FC Toulouse aus der französischen Ligue 1 im Boot. Und französische Klubs tun sich bei den Transfersummen und Gehaltsforderungen von Spielern bekanntlich weitaus leichter, als das die finanziell angeschlagenen Vereine aus der Türkei tun. Es bleibt also spannend im Rennen um die Dienste von Vedat Muriqi.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.