dpa

Stebe spielt erst am Dienstag

20.1.2020 14:12 Uhr

Tennisprofi Cedrik-Marcel Stebe wird wegen des Regens in Melbourne seine Erstrundenpartie bei den Australian Open nicht mehr am heutigen Montag bestreiten.

Das Match gegen den Franzosen Benoît Paire wurde wie andere Begegnungen auf Dienstag verschoben. Das geht aus dem veröffentlichten Spielplan hervor. Am zweiten Turniertag greifen auch Angelique Kerber und Alexander Zverev erstmals ins Turniergeschehen ein. Beide sind in der Night Session dran.

Das Erstrundenspiel von Philipp Kohlschreiber wurde für den heutigen Montag von einem Außenplatz auf einen großen Court verlegt, auf dem unter dem geschlossenen Dach gespielt werden kann.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.