Startverbot für Boeing 737 MAX 8 in immer mehr Ländern

12.3.2019 16:30 Uhr

Nach dem Absturz einer Boeing in Äthiopien müssen in immer mehr Ländern Maschinen vom Typ 737 MAX 8 am Boden bleiben. In Singapur und Australien dürfen vorübergehend keine Flugzeuge dieses Modells mehr im Luftraum unterwegs sein. Auch China, Indonesien und Südkorea ein Start- und Landeverbot für Maschinen dieses Typs verhängt.

(SE/AFP)