afp

Starkregen: Werder-Testspiel abgebrochen

6.1.2019 17:40 Uhr

Das erste Testspiel von Werder Bremen in Südafrika gegen Erstligisten Kaizer Chiefs musste wegen starker Regenfälle abgebrochen werden.

Beim Stand von 1:0 für den Fußball-Bundesligisten gegen den südafrikanischen Erstligisten Kaizer Chiefs ging im WM-Stadion von Johannesburg nichts mehr. Johannes Eggestein erzielte für Werder den Treffer gegen die Mannschaft des deutschen Trainers Ernst Middendorp. Die Partie war eigentlich über viermal 25 Minuten geplant gewesen, musste aber nach zwei Vierteln wegen Unbespielbarkeit des Platzes beendet werden. Am kommenden Freitag bestreitet Werder gegen Bidvest Wits ebenfalls in Johannesburg seine Generalprobe für den Rückrundenstart am 19. Januar bei Hannover 96.

(be/afp)