afp

Sprunggelenkverstauchung - Neymar fällt vier Wochen aus

9.6.2019 0:22 Uhr

Beim Testspiel gegen Katar hat sich Neymar eine Verstauchung im rechten Sprunggelenk zugezogen und wird vier Wochen ausfallen - also auch bei der Copa Americana. Aber immerhin wird der Brasilianer dem französischen Meister Paris St. Germain und Trainer Thomas Tuchel zur Saisonvorbereitung wieder zu Verfügung stehen.

Wie der Klub am Samstag mitteilte, fällt Neymar mit einer Verstauchung im rechten Sprunggelenk für vier Wochen aus, wird aber wohl rechtzeitig zum Trainingsauftakt seines Klubs wieder einsatzbereit sein. Neymar hatte sich bei Brasiliens 2:0-Testspielsieg am Mittwoch gegen Katar die Verletzung zugezogen und verpasst dadurch die Copa America (14. Juni bis 7. Juli) in seinem Heimatland.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.