imago images / Andreas Gora

Spezialkräfte stürmen Wohnung in Salzgitter

12.4.2019 0:06 Uhr

Am Mittwochabend haben schwerbewaffnete Spezialkräfte der Polizei eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im niedersächsischen Salzgitter gestürmt. Anwohner spekulierten in den sozialen Medien über eine Geiselnahme.

Der Mann, dem der Zugriff galt, sei verletzt in der Wohnung gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Lage vor Ort sei wieder sicher. Vorangegangen war über mehrere Stunden eine "Bedrohungslage", wie der Sprecher es nannte. Details sind aber noch unklar.

(be/dpa)