Hürriyet

Spektakuläre Wälder von Igneada freuen sich wieder auf Besucher

28.6.2020 14:05 Uhr

Im Zuge der Corona-Lockerungen in der Türkei können in den wasserreichen und spektakulären Wäldern von Igneada wieder Besucher empfangen werden.

Die Wälder in der nordöstlichen Region des Landes beherbergen fünf Seen, 544 verschiedene Grünflächen, 25 Reptilienarten (natürlich unter strenger Aufsicht) und 20 Fisch- sowie Vogelarten. Für alle Besucher seht ein großer Campingplatz zur Verfügung.

"Wer einmal da war, wird wiederkommen"

Doch nicht nur für seine Natur, auch für seine schönen Strände und das türkisblaue Meer ist diese Urlaubsregion bekannt. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten für Speis und Trank runden das Angebot ab.

Der zuständige Gouverneur Osman Bilgin kommt aus dem Schwärmen nicht mehr raus. "Wer einmal bei uns war, wird definitiv wieder hierher zurückkommen. Man muss diese Naturschönheiten sehen und leben. Unsere Wälder sind einzigartig in der Welt.“

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.