imago images / ZUMA Press

Spanien: Sozialisten gewinnen Wahl

10.11.2019 21:23 Uhr

Zwar hat die Sozialistische Arbeiterpartei von Ministerpräsident Pedro Sanchez die Parlaments-Neuwahl in Spanien mit Vorsprung gewonnen - aber die absolute Mehrheit mit gut 27 Prozent aller Stimmen wieder verfehlt,

Spanien droht damit eine Fortsetzung der politischen Blockade. Die konservative Volkspartei PP verbesserte sich demnach gegenüber der Abstimmung Ende April. Sie bleibt aber mit rund 20 Prozent deutlich nur zweitstärkste Fraktion.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.