epa/Andreas Gora

Spahn streicht alle Flüge aus dem Iran nach Deutschland

1.4.2020 21:07 Uhr

Ab sofort sind Flüge aus dem Iran nach Deutschland untersagt. Dies ist ein weiterer Baustein im Kampf gegen das Coronavirus. «Wir legen uns in Deutschland in der Epidemie scharfe Beschränkungen auf, da können wir Flüge aus diesem Hochrisikogebiet nicht zulassen», sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Die Anordnung erließ Spahn auf Basis des erst in der vergangenen Woche geänderten Infektionsschutzgesetzes, das dem Bund befristet mehr Kompetenzen bei der Bekämpfung der Epidemie gibt. Zur Begründung verwies er auch darauf, dass das Geschehen im Iran sehr intransparent sei. Das Land gehört zu den internationalen Corona-Risikogebieten.

(an/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.