Hürriyet

SpaceX: Zum Jahresende startet weiterer türkischer Satellit

9.9.2020 10:52 Uhr

SpaceX wird bis Ende dieses Jahres den vierten türkischen Satelliten in die Umlaufbahn bringen, so lauten die Mitteilungen eines Beamten am 8. September.

Ali Taha Koc, Leiter des türkischen Presidential Digital Transformation Office, berichtete, der Satellit werde von Airbus Defence and Space, einem der Pioniere der Luft- und Raumfahrttechnologie, gebaut. "Mit Turksat 5A wird die Türkei ein Abdeckungsbereich haben, das den Nahen Osten, Europa, Nordafrika und Südafrika umschließen wird", sagte er.

Turksat 5A wird voraussichtlich mehr als 30 Jahre im Orbit bleiben. Der Satellit wird 42 Transponder tragen und sich an einem "unbenutzten" türkischen Orbit-Slot bei 31 Grad Ost befinden.

Weitere Turksats in Vorbereitung

Die Türkei baut auch ein Turksat 6A-Fahrzeug für den Start im Jahr 2022. Ein weiterer Airbus-Satellit, Turksat 5B, wird momentan für den Start im nächsten Jahr fertiggestellt.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.