Hürriyet

Souffle im Topf

10.2.2021 14:48 Uhr

Soufflé ist eines der bekanntesten und beliebtesten französischen Desserts der Welt. Allerdings ist es besonders während dem Backen notwendig, sehr vorsichtig zu sein. Wenn die richtige Temperatur und Zeit nicht eingestellt sind, kann das Soufflé roh bleiben oder zum Kuchen werden. Wir haben ein Rezept, das Ihnen hilft, dieses Problem leicht zu überwinden: Soufflé im Topf. Dieses Dessert, das keinen Ofen benötigt, ist bereit, in 15 Minuten gegessen zu werden.

Zutaten:

  • 1 Ei
  • 1 Teeglas Zucker
  • 1 Teeglas Öl
  • 1 Teeglas Milch
  • 8 EL Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 1 Packung Vanillin
  • 1 TL Backpulver
  • 80 Gramm dunkle Schokolade

Zubereitung:

3 Finger tiefes Wasser in einen Topf geben, auf den Herd stellen und kochen lassen.

In einer Schale das Ei und den Zucker aufschlagen.

Öl, Milch, Mehl, Kakao, Vanillin und Backpulver hinzufügen und weiter mischen.

Die Mischung in hitzebeständige Schalen gießen, so dass diese bis zur Hälfte gefüllt werden.

Schokolade zerkleinern und in die Mitte der Schalen legen.

Die Schalen in den Topf stellen.

Bei geschlossenem Deckel sind Ihre Soufflés in 10 Minuten servierfertig.

Sie können die Soufflés mit Puderzucker, Eis oder Sahne servieren.

Afiyet Olsun!

(Hürriyet)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.