imago/ZUMA Press

Solange Knowles sagt Auftritte ab

8.4.2019 11:30 Uhr

Nur noch eine Woche, dann ist es soweit: Das Coachella-Festival startet in Kalifornien. Kurz vor Festivalbeginn hat die Schwester von Beyonce, die derzeit höchst angesagte US-Soulsängerin Solange Knowles (32), ihre Auftritte abgesagt.

"Sie entschuldigt sich aufrichtig und freut sich darauf, in der Zukunft beim Coachella aufzutreten", teilten die Veranstalter am Montag mit. Grund für die Absage seien nicht näher beschriebene Produktionsverzögerungen.

Die Schwester von Pop-Superstar Beyonce sollte bei dem Musikfestival zwei Mal spielen. Es findet an den kommenden beiden Wochenenden im kalifornischen Indio statt. Zu den Höhepunkten gehören Shows von Sängerin Ariana Grande, Grammy-Gewinner Childish Gambino, Rapper Kanye West und der australischen Rockband Tame Impala.

(sis/dpa)