imago images / Christian Ohde

So gelingt die Partnersuche in der aktuellen Situation

6.11.2020 8:03 Uhr

Über die letzten Monate wurde viel von Isolation und sozialer Distanz gesprochen. Besonders betroffen hiervon sind Singles, die sich oft schon seit Jahren einen lieben Partner an ihrer Seite wünschen. Tatsächlich ist Dating unter den aktuellen Umständen gar nicht so einfach, muss jedoch auch nicht komplett zum Erliegen kommen. Mit den folgenden Tipps lässt sich vielleicht gerade in den kommenden Wochen und Monaten das Single-Dasein beenden.

Einsamkeit und soziale Isolation aktiv angehen

Jeder Mensch geht unterschiedlich mit Themen wie Einsamkeit und Isolation um. Manche Singles sind glücklich und kommen gut mit sich alleine zurecht, andere wünschen sich nichts sehnlicher als einen Partner an ihrer Seite. Genau diese Singles schauen eher mit sorgen auf die dunkle und kalte Jahreszeit. Über den Sommer hinweg war es schließlich kaum möglich, andere Menschen auf Konzerten oder bei ähnlichen Events zu treffen.

Warum sollte gerade jetzt unter erschwerten Bedingungen die Suche nach der besseren Hälfte Erfolg haben? So sehr die Krise das soziale Miteinander erschwert, weckt sie auch den Wunsch in vielen Menschen nach Nähe und Zweisamkeit. In den letzten Monaten wurde verstärkt auf soziale Netzwerke und Apps zurückgegriffen, um sich mit anderen Menschen auszutauschen. Was für Freunde und Familie gilt, ist beim Thema Partnersuche ebenfalls von Bedeutung.

Seriöse Single-Börsen online helfen weiter

Wer sich um seine Gesundheit kümmern und alle Corona-Warnhinweise ernstnimmt, wird beim Dating vorerst ausschließlich auf die Möglichkeiten des Internets zurückgreifen. Die Partnersuche im Internet ist seit Jahren extrem beliebt und hat durch die Entwicklungen der letzten Monate noch einmal zusätzlich an Schwung gewonnen. Auf sichere und entspannte Weise lässt sich durch Profile stöbern und unverbindlich miteinander in Kontakt kommen.

Wichtig ist, auf einen seriösen Dating-Partner im Netz zu vertrauen, der von einer Vielzahl anderer Singles genutzt wird. Auf Plattformen wie singleboerse.de ist die Auswahl groß, auch das Filtern der Profile nach Interessen oder regionalen Kriterien ist problemlos möglich. Selbst wenn sich nicht auf Anhieb die große Liebe finden lässt, tut der soziale Austausch und das Finden von Gleichgesinnten gut. Schließlich fällt es Millionen Menschen in Deutschland wie in der Türkei nicht leicht, durch die aktuellen Monate zu kommen.

Den Schritt ins Real-Life richtig angehen

Andere interessante Singles zu finden, ist mit einer seriösen Plattform wie singleboerse.de nicht schwierig. Umso spannender ist der nächste Schritt, wenn sich beide zum ersten Date in der "echten" Welt verabreden. Hier ist leider etwas mehr Planung und Vorsicht angesagt, als dies noch in letztem Jahr üblich war. Trotzdem muss das erste Date hieran natürlich nicht scheitern, genauso wie man sich im kleinen Kreis mit Freunden oder der Familie trifft.

Wenn man gemeinsam ins Kino oder ein Restaurant möchte, sollte rechtzeitig geprüft werden, was zu welchen Zeiten geöffnet hat und welche Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten sind. Wer alle Maßnahmen in Restaurants befolgt, zeigt Verantwortung und wird so einen positiven Eindruck bei seinem Gegenüber hinterlassen.

Vorsicht ist leider geboten in diesen Tagen, muss jedoch das zukünftige Glück mit einem tollen Partner nicht verhindern. Gerade jetzt lohnt es, sich erstmals für eine Singlebörse im Netz anzumelden und den Schritt in Richtung Zweisamkeit zu wagen.

(Hürriyet.de)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.