imago/ANE Edition

Slowakei: 21 Skifahrer aus dem Sessellift gerettet

27.1.2019 23:50 Uhr

Rund drei Stunden mussten 21 Skifahrer auf die Rettung warten, nachdem ihr Sessellift auf dem Weg nach oben ausgefallen war. Niemand erlitt Verletzungen oder Unterkühlungen. Der Sessellift war wegen eines technischen Defekts stehengeblieben.

Nach Angaben der Feuerwehr erlitt niemand Verletzungen oder Unterkühlungen, die eine Einlieferung in ein Krankenhaus notwendig gemacht hätten. Die Bergretter dokumentierten auf ihrer Internetseite, wie sie über Stützpfeiler zu den festsitzenden Touristen hochkletterten und sie dann mit Bergsteigerseilen in Sicherheit brachten. Die ganze Rettungsaktion habe rund drei Stunden gedauert.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.