dha

Sivas: Mann ruft Raubtier mit Katzen-Lockruf

20.5.2020 15:15 Uhr

Während einer Fahrt mit dem Traktor entdeckte Ugur Yildiz in einem Dorf in Sivas ein Tier zwischen den Bäumen. Yildiz ging davon aus, dass das Tier verletzt war und wollte ihm helfen. Dabei war ihm bereits klar, dass es sich um einen vom Aussterben bedrohten Luchs handelte.

1689354

Da sich das Tier allerdings immer weiter von Yildiz entfernte und kein Interesse an den Menschen zeigte, rief er den Luchs mit dem türkischen Lockruf für Katzen „Pisi, pisi“. Er hatte die Hoffnung, dass sich das Tier so an ihn nähern würde, doch dem war nicht so.

Ein weiterer Bewohner des Dorfes hatte den Luchs zuvor in der Gegend entdeckt, konnte aber den Moment wie Yildiz nicht einfangen. Nichtsdestotrotz zeigten die Aufnahmen von Ugur Yildiz im Nachhinein, dass der Luchs nicht verletzt war und es der Raubkatze gut ging.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.