imago images / ZUMA Press

Shaquille O´Neal weint um "kleinen Bruder" Kobe Bryant

29.1.2020 10:10 Uhr

Basketball-Legende Shaquille O´Neal hat im Fernsehen unter Tränen an seinen verstorbenen Team-Kollegen Kobe Bryant erinnert. "Ich habe seit langem nicht mehr so einen scharfen Schmerz gefühlt", sagte der 47-Jährige in der Sendung "NBA on TNT".

Er habe zwei Großmütter verloren und seine Schwester. "Und jetzt einen kleinen Bruder." An der Seite von O´Neal holte Bryant von 2000 bis 2002 für die Los Angeles Lakers seine ersten drei NBA-Titel, die Reibungen der beiden Superstars sorgten für reichlich Schlagzeilen.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.