dpa

Shanghai entdecken auf 25 Milliarden Pixeln

27.12.2018 21:52 Uhr

Ohne in den Flieger zu steigen nach Shanghai reisen? Ein hochaufgelöstes Online-Panorama der Firma Bigpixel macht es möglich, die Stadt aus der Ferne kennen zu lernen.

Rund 15 Millionen Menschen wohnen in der chinesischen Metropole Shanghai, es gibt zahlreiche Wolkenkratzer, einen riesigen Fluss und einfach jede Menge zu sehen. Wer sich Shanghai einmal etwas genauer ansehen will ohne dorthin zu reisen, kann das mit dem Gigapixel-Foto des chinesischen Visualisierers Bigpixel.

Das Fotopanorama hat eine gigantische Auflösung von mehr als 24,9 Milliarden Pixeln und bietet einen Blick auf Shanghai, der Angebote wie Google Street View ziemlich alt aussehen lässt. Von zwei Positionen aus lässt sich in das 360-Grad-Panorama hineinzoomen, die Skyline erkunden oder einfach das öffentliche Leben beobachten. Die Qualität der aus mehreren Einzelbildern zusammengesetzten Aufnahme ist so gut, dass selbst Gebäude in einigen Kilometern Entfernung noch herangezoomt werden können.

Einfacher lässt sich kaum ein so detaillierter Blick auf die Stadt werfen. Bigpixel zeigt auf seiner Website noch weitere Großaufnahmen, darunter aus der tibetischen Stadt Lhasa oder den Metropolen Shenzhen, Hongkong, Macao und anderen Orten.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.