afp

Serie A: Ronaldo und Mandzukic schießen Juve zum Sieg

24.11.2018 20:10 Uhr

Cristiano Ronaldo hält Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin auf Siegkurs. Im Heimspiel gegen SPAL Ferrara steuerte der fünfmalige Weltfußballer den Führungstreffer (29.) beim 2:0 (1:0) bei.

CR7 vollstreckte im Strafraum aus fünf Metern nach einem Freistoß mit seinem achten Ligator eiskalt für die Alte Dame. Ex-Bundesliga-Profi Mario Mandzukic (61.) sorgte für das Endergebnis. Am 13. Spieltag war es der zwölfte Sieg für das Ausnahmeteam aus Turin. Mit 37 Punkten führt Juve das Klassement klar an, der Tabellenzweite SSC Neapel, der am Sonntag gegen Chievo Verona (15.00 Uhr) antritt, weist schon neun Punkte Rückstand auf.Nicht im Kader von Juventus standen der 2014er-Weltmeister Sami Khedira (Sprunggelenksverletzung) und der erkrankte Emre Can.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.