Sensationeller Meteoritenfund im Garten

19.7.2020 14:00 Uhr

Dieser Stein ist nicht wie die anderen. Das wusste Hansjörg Bayer von Anfang an. Gefunden hat er ihn vor rund 30 Jahren, bei Rohrarbeiten in seinem Garten.

„Und dabei kam etwa an der Stelle hier, wo sie stehen... in der Grabensohle, so in etwa 50 cm Tiefe, stoße ich auf einen Stein, der eine braune Farbe hat, unnatürlich Braun.“

Bayer nutze den besonderen Stein von da an als Deko im Garten. Vor kurzem hat sich aber herausgestellt: Der schöne Stein ist ein Meteorit! Laut Meteoritenexperte Dieter Heinlein handelt es sich um den schwersten Steinmeteoriten, der bisher in Deutschland gefunden wurde. Ganze 30 Kilogramm ist er schwer.

„Der Schnitt hat gezeigt, es ist ein Himmelsstein, der aus den Anfängen unseres Sonnensystems gekommen ist und uns viel Interessantes und über die Bildung unseres eigenes Sonnensystems verrät. Das ist Urmaterie die wir hier vor uns haben 4,5 Milliarden Jahre alt.“

Den Forscher macht der Fund sehr glücklich. Meteoritenfunde sind nämlich äußerst selten, so große erst recht.

(it/dpa)