dpa

Seit 2017 Vorfälle in früheren Kitas von Erzieherin

29.5.2020 9:11 Uhr

Bei den Ermittlungen gegen eine wegen Mordes an einem dreijährigen Kita-Kind verdächtigen Erzieherin (25) sind die Behörden auf einen weiteren Vorfall in einem früheren Kindergarten der Verdächtigen gestoßen.

Das sagte Leiter der Mordkommission, Guido Roßkamp, am Donnerstag in Mönchengladbach.

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.