Seehunddame "Mieke" ist fit fürs Wattenmeer