imago/Ernst Wukits

Seehofer verspricht zeitnah Infos zum Datenklau

6.1.2019 15:51 Uhr

Es könnte sein, dass die Würfel beim Wort des Jahres schon in der ersten Kalenderwoche gefallen sind: Datenklau. Um Licht ins Dunkel der Affäre zu bringen, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer zu, die Öffentlichkeit umfangreich zu informieren. Das soll bis spätestens Mitte der kommenden Woche erfolgen.

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat im Fall der veröffentlichten Daten von Politikern und Prominenten eine umfangreiche Information der Öffentlichkeit angekündigt. Er werde sich am Montag noch einmal mit den Präsidenten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik und des Bundeskriminalamtes zusammensetzen.

Wird "ein Teil dieser Infos die Bevölkerung verunsichern"?

Seehofer rechne damit, "spätestens Mitte der Woche ausführlich zu informieren", sagte Seehofer der "Süddeutschen Zeitung". "Die Öffentlichkeit wird alles erfahren, was ich weiß", sagte Seehofer der Zeitung.

(ce/dpa)