Sea-Watch 3-Flüchtlinge können an Land

31.1.2019 11:11 Uhr

Im Streit um die Aufnahme der Flüchtlinge an Bord des Rettungsschiffes "Sea-Watch 3" hat die italienische Regierung eine Einigung mit sechs anderen europäischen Staaten erzielt.

(SE/AFP)