Symbolbild: imago images/Xinhua

Schwere Explosion in Houston

24.1.2020 12:51 Uhr

Am Freitag hat sich in der amerikanischen Metropole Houston eine Explosion ereignet. Polizeipatrouillen sperrten die Straßen rund um das betroffene Gebäude ab, wie die Polizei der texanischen Stadt auf Twitter mitteilte.

Der Knall sei meilenweit zu hören gewesen, meldete der Sender ABC13. Auf einem Foto waren Rauch und Trümmer zu sehen. Laut dem Sender KHOU11 ließ die Explosion Wände wackeln und Fenster vibrieren.

Häuser haben gewackelt

Verschiedene Bewohner der Stadt kommentierten auf Twitter, dass auch ihre Häuser gewackelt hätten oder dass sie aus dem Schlaf gerissen worden seien. Die Explosion soll sich um 4.27 Uhr Ortszeit ereignet haben.

(an/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.