Symbolbild: imago images / Action Pictures

Schweiz: Vier Menschen bei Sesselliftabsturz teils lebensgefährlich verletzt

7.2.2020 14:33 Uhr

In der Schweiz sind vier Menschen bei dem Absturz eines Sessellifts zum Teil lebensgefährlich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, stürzte ein Sessel des Lifts rund zehn Meter in die Tiefe. Ausgelöst wurde das Unglück ersten Ermittlungen zufolge durch ein Seil, an dem ein Pistenfahrzeug befestigt war. Die Ermittler gingen vorerst davon aus, dass das gespannte Seil mit dem Sessel kollidierte und diesen so zum Absturz brachte.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.