afp

Schweinsteiger mit Chicago auf Play-off-Platz

12.5.2019 7:51 Uhr

Chicago Fire konnte in der Major League Soccer den zweiten Sieg in Serie einfahren. Mit 2:0 wurde Minnesota United besiegt. Damit steht der Verein von Ex-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger auf dem siebten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an den Play Offs berechtigt.

Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire in der nordamerikanischen Fußball-Profiliga MLS den zweiten Sieg nacheinander gefeiert und einen Play-off-Platz erobert. Durch ein 2:0 (2:0) gegen Minnesota United verbesserte sich das Team um den deutschen Weltmeister von 2014 im Osten auf den siebten Platz.

Chicago holte im zwölften Saisonspiel seinen vierten Sieg.Schweinsteiger (34) spielte im SeatGeek Stadium durch, für die Treffer sorgten Nicolas Gaitan (21.) und Aleksandar Katai (34.). Chicago ist damit seit drei Spielen ungeschlagen, unter der Woche hatte es ein 5:0 gegen New England Revolution gegeben.

(ce/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.