imago images / Future Image

Schweigen bei den Grünen

8.9.2019 12:01 Uhr

Nachdem Cem Özdemir mitteilte, dass er gemeinsam mit der Bremer Abgeordneten Kirsten Kappert-Gonther für den Vorsitz der Grünen-Fraktion im Bundestag kandidieren möchte, hält sich die Grünen-Spitze überraschend bedeckt.

Die Partei-Spitze hat sich zur angekündigten Kampfkandidatur ihres früheren Parteichefs zunächst nicht geäußert. Dabei müssen Partei- und Fraktionsführung nun dafür sorgen, dass das anstehende Ringen nicht den Wahlkampf vor der Landtagswahl Ende Oktober in Thüringen beeinträchtigt. Özdemir und Kappert-Gonther wollen Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter ablösen.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.