imago images / Bildbyran

Schweden schlägt Kanada - und trifft im Viertelfinale auf Deutschland

24.6.2019 23:26 Uhr

Damit ist es klar: am Samstag (18.30 Uhr/ARD und DAZN) treffen die deutschen Fußballerinnen auf Schweden. Die schlugen am Montagabend Kanada mit 1:0.

Das Team um die langjährige Wolfsburgerin Nilla Fischer setzte sich am Montagabend mit 1:0 (0:0) gegen Kanada durch, 2016 im Olympia-Endspiel von Rio hatte Schweden gegen die DFB-Auswahl verloren.

Nicht viel Tempo

Das entscheidende Tor in einer über weite Strecken ereignisarmen Partie erzielte Stina Blackstenius in der 55. Minute. Die schwedische Torhüterin Hedvig Lindahl wehrte einen Handelfmeter von Janine Beckie ab (69.).

Die Bilanz der DFB-Auswahl, die die Runde der letzten Acht durch ein 3:0 gegen Nigeria erreicht hatte, gegen Schweden ist positiv. In den bisherigen 28 Begegnungen war die deutsche Mannschaft 20-mal erfolgreich (ein Remis/sieben Niederlagen). Im Endspiel der Olympischen Spiele in Rio setzten sich die Deutschen 2:1 durch.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.