Schüsse in Bar in Kalifornien

8.11.2018 9:26 Uhr

Im US-Bundesstaat Kalifornien soll ein Mann Medienberichten zufolge das Feuer auf Gäste in einem Lokal eröffnet haben.

Wie die Zeitung "Ventura County Star" berichtete, befürchtet die Polizei, dass es mehrere Opfer geben könnte. Es seien demnach mindestens 30 Schüsse abgefeuert geworden, so die Zeitung. Die Lage sei noch nicht unter Kontrolle, berichtete der Sender ABC. Die Polizei suche nach mindestens einem Schützen. Auf Bildern des Senders waren Einsatzkräfte zu sehen, die einen Verletzen versorgten. Ob sich noch Menschen in dem Lokal befinden war derzeit nicht bekannt.

(be/dpa)