afp

Schröder und Theis siegen weiter mit OTC und Celtics

26.2.2020 12:17 Uhr

Die deutschen Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder und Daniel Theis haben mit ihren Teams Siege in der nordamerikanischen Profiliga NBA gefeiert.

Schröder steuerte beim 124:122 seiner Oklahoma City Thunder bei den Chicago Bulls 21 Punkte bei, Theis triumphierte mit Rekordmeister Boston Celtics 118:106 bei den Portland Trail Blazers. Der 27-Jährige kam dabei auf zehn Punkte und neun Rebounds.

Die Los Angeles Lakers feierten beim 118:109 bei den New Orleans Pelicans ihren 44. Sieg im 56. Spiel und führen die Western Conference weiter klar an. Bester Werfer bei den Lakers war Superstar LeBron James mit 40 Punkten - sein kongenialer Partner Anthony Davis steuerte im Duell gegen sein Ex-Team 21 Punkte bei. Gar den 50. Sieg im 58. Spiel feierten die Milwaukee Bucks. Das Team um Superstar Giannis Antetokounmpo (18 Punkte) gewann beim Champion Toronto Raptors 108:97 - das Play-off-Ticket hatte sich das Team aus Wisconsin schon zuvor gesichert.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.