dpa

Schranke übersehen: Auto wird von Zug erfasst

5.5.2019 11:46 Uhr

Am Sonntagmorgen sei ein Autofahrer in der Region Hannover von der Sonne geblendet worden und habe eine Bahnschranke übersehen. Sein Auto wurde vom Zug erfasst, der Autofahrer selbst schwer verletzt.

Von der Sonne geblendet, habe er am Sonntagmorgen die Schranke nicht gesehen und sei darunter zum Stehen gekommen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Die Bahn kam rund 200 Meter hinter dem Übergang zum Stehen. Der Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. "Der Mann hatte Riesenglück", sagte der Sprecher. Im Zug wurde niemand verletzt.

(be/dpa)