Schneefälle halten Alpenraum weiter in Atem

7.1.2019 14:40 Uhr

Der heftige Wintereinbruch in den Alpen und im Alpenvorland nimmt vorerst kein Ende. Schulen blieben geschlossen, es herrscht erhöhte Lawinengefahr. Seit dem Wochenende gab es in Österreich und Bayern bereits mehrere Tote in Folge des Winterwetters.

(SE/AFP)