dha

Schnee am Neujahrstag in Uludag

3.1.2021 14:23 Uhr

Bis jetzt kam nicht viel Schnee im wohl bekanntesten Wintersportort der Türkei, Uludag in der Provinz Bursa, nieder, doch am Neujahrstag war es soweit und Schneefälle setzten ein. Aufgrund der viertägigen Ausgangssperre über die Silvester- und Neujahrstage blieben die Skipisten jedoch dennoch leer.

Der Schnee setzte in der Nacht auf den 2. Dezember ein und zog sich weit in den Samstag hinein. Die Flocken legten sich auf die Pisten, deren Schneedecke eine Dicke von rund 10 Zentimetern erreichte. Bei Temperaturen zwischen drei Grad und Minus sieben Grad in den Nachtstunden könnte es schon in der nächsten Woche weitere Schneefälle geben.

Wie ein Einheimischer erklärt: "Der Uludag Berg ist unberechenbar. Es muss nicht immer nach den Wettervorhersagen gehen" – denn diese sagen für die nächsten Tage eigentlich keine kräftigen Schneefälle voraus.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.